Die Selbsthilfegruppe der Kehlkopfoperierten Aue-Schwarzenberg

trauert um ihren Leiter

 

Gernot Weidtmann

 

 

Die Nachricht von seinem plötzlichen Tod macht uns sehr betroffen und unendlich traurig.

 

Mit Gernot verlieren wir einen echten Freund und einzigartigen Menschen, der es mit seiner sozial eingestellten Gesinnung verstanden hat, ein lebendiges Gruppenleben zu gestalten.

 

Wir sind Gernot sehr dankbar und werden sein Vermächtnis, immer für Hilfesuchende da zu sein, weitertragen.

Er hinterlässte eine große Lücke und bleibt unvergessen.

 

Unsere Gedanken sind voller Mitgefühl und aufrichtiger Anteilnahme bei seiner Familie.